Lieblingsopfer

Ja ich konnte nicht anders, ich brauchte mal wieder unbedingt einen Thriller! Und da kam mir dieses Buch, doch gerade Recht.

Nachdem ich letztens mit meiner Klasse einen Verlagsbesuch bei Suhrkamp hatte und wir reichlich mit Leseexemplaren ausgestattet wurden – Danke nochmal an dieser Stelle 🙂 ! – hab ich mich gleich entschlossen.

Cathi Unsworths Kriminalroman zu lesen, denn alleine schon der Titel klang in meinen Ohren förmlich nach Spannung.

Suhrkamp :Taschenbuch – 14,99 €

  

Im englischen Küstenstädtchen Ernemouth revoltiert die Jugend. Sie schminken sich mit schwarz, hören dunkle Musik und interessieren sich für Magie. Natürlich ist das den erzkonservativen Dorfbewohnern ein Dorn im Auge. Als dann aber auch noch ein grausamer Ritualmord geschieht, entflammt eine wahre Hexenjagd.

Die 17-jährige Corrine Woodrow wird festgenommen, als Hexenpriesterin enttarnt und in eine psychiatrische Anstalt gesteckt.

Doch war das die ganze Wahrheit?

20 Jahre später wird der Privatdetektiv Sean Ward engagiert, da das ganze nach Betrug stinkt.

Und so holt die Vergangenheit das Dorf und ihre Bewohner ein..

Klar das klingt jetzt nach langweiligen Krimi, aber euch sei gesagt..

  • Es handelt sich um ein Buch das doch sehr jugendlich, frisch wirkt ( was wahrscheinlich auch durch die vielen jungen Figuren bewirkt wird ), auch die Sprache ist leicht und verständlich.
  • Die Autorin wechselt je Kapitel, mit ihren Erzählperspektiven. Auf der einen Seite die Vergangenheit der Jugendlichen des Ortes, auf der anderen Seite die Ermittlungen der Gegenwart.
  • An manchen Stellen war ich echt emotional mitgerissen, ergo definitiv realitäts/gefühlsnah.
  • Kleine Nebengeschichten sowie die Verstrickungen der Ortansässigen untereinander runden die Geschichte ab und bringen einem mehrmals eine ungeahnte Wendung der Geschichte.

Mein Meinung in 3 Worten: Jung, wild und böse.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Buchfetisch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s