Kurz Knapp und Knackig

Ich hab mir überlegt, eine neue Serie zu starten.

Und da langatmige Rezensionen, mich persönlich anöden, werde ich nun dazu übergehen und euch so kurz und prägnant wie möglich einige Bücher vorzustellen.

Hat für mich den Vorteil schneller auf den Punkt zu kommen und für euch einen schnelleren Überblick zu haben. Also auf geht’s!

1. Gillian Flynn – Gone Girl

Mega gehyptes Buch. Ein Kinofilm läuft dazu im Kino ( mit Reese Whiterspoon ). Angenehmes und vor allem spannendes Lesen! Ehefrau verschwindet – Ehemann gerät unter Verdacht – will das Gegenteil beweisen… Intrigen, Lügen, Liebe Ernüchternes Ende – War am Ende echt enttäuscht, aber ansonsten ein wirklich spannender Roman!

u1_978-3-596-18878-9.36606452

Fischer: Taschenbuch – 9,99 €

2. Clemens Meyer – Im Stein

Steht auf der Nominierungsliste der Deutschen Buchpreises 2013.  Dies war euch mein Ansporn es zu lesen. Ergebnis: Bin keine 100 Seiten weit gekommen. Extrem gedanklich, poetisch, metaphorisch. Wer was von anspruchsvoller Literatur a la  James Joyce hält, liest es bitte. Mir war’s einfach zu viel – zu viel Gedankenstrom!

u1_978-3-596-18359-3.36605422

Fischer: Taschenbuch – 10,99 €

3. Gabriel Roth – Gleichung einer Unbekannten

Eric ist ein Nerd. Ein Nerd mit viel Geld. Und alles was er sucht, ist die perfekte Frau an seiner Seite. Und die findet er auch. Aber irgendetwas stört ihn. Und irgendetwas hat auch mich gestört als ich das Buch gelesen hab. Denn ich hab irgendwann der Anschluss bzw. Überblick verloren, denn Buchinhalt und Klappentext, sprechen zwei völlig unterschiedliche Sachen. Hab’s trotz alle dessem zu Ende gelesen. Shit happens!

978-3-257-30022-2

Diogenes: Klappenbroschur – 14,90 €

4. Dan Brown – Inferno

3 Worte: Robert Langdon – Geheimnisse – Spannung

Ja der gute Mr. Brown hat da ganze Arbeit geleistet. Das Buch hat mich von Anfang an aufgesaugt und mit nach Florenz, Venedig und Istanbul genommen. Im wahrsten Sinne des Wortes. Würde man die Thrillerstellen rausschneiden, hätte man perfekte Reiseführer! Dazu dann noch die nervenzerreißende Verfolgung und die geheimnisvolle Schnitzeljagd durch die europäische Literaturgeschichte, runden das ganze vollkommen ab. Wer Geschichte mag, gern Thriller liest und gern auf Reisen geht, für den ist das genau das richtige.

Es gibt übrigens, derzeit eine illustrierte Ausgabe des Buches. Sehr empfehlenswert für alle Fans, da alle Schauplätze mit Fotos festgehalten und die Künstler und ihre Werke auch abgebildet sind

978-3-7857-2480-4-Brown-Inferno-org

Bastei Lübbe: Taschenbuch – 9,99 €

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Buchfetisch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s